Green Book – Eine besondere Freundschaft

Wann:
1. August 2019 um 0:00 – 8. September 2019 um 0:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-08-01T00:00:00+02:00
2019-09-08T00:00:00+02:00
Wo:
Turm Baur
Am Brückenkopf
85051 Ingolstadt
Kontakt:
Freilichtkino Ingolstadt, Jeanette Mengele
0151 12964006

USA 2018  Komödie, Drama
Regie: Peter Farrelly
Darsteller: : Viggo Mortensen, Mahershala Ali

Länge: 131 Minuten  FSK ab 6
3 Oscars, bester Film, bester Nebendarsteller, bestes Originaldrehbuch

„Politisches Aufklärungskino, das ausgesprochen vergnüglich und bewegend ausfällt: Nie war es so wertvoll wie heute.“ (programmkino.de)

1962, New York, Bronx. Tony „Lip“ Vallelonga braucht dringend einen neuen Job. Sein zwielichtiger Club, in dem er als effizienter Rausschmeißer arbeitete, musste vorübergehend schließen. Tony erfährt von einem Dr. Shirley, der für zwei Monate einen Chauffeur sucht, und fährt zum Bewerbungsgespräch in die Carnegie Hall. Ist das schon so gar nicht Tonys Welt, ist er umso mehr erstaunt, als sich der „Doktor“ als farbiger, hochgebildeter Star-Jazzpianist entpuppt, der Tony für eine Konzertreise in die Südstaaten engagieren will.

Tonys Frau drängt, der Lohn lockt und sein italienischer Machismo und Alltagsrassismus wird sich schon beherrschen lassen. Die Konzertreise kann beginnen, und bald gehen auch die ersten verbalen Scharmützel zwischen den zwei höchst unterschiedlichen Charakteren los. Doch allen Unterschieden zum Trotz: Tony haut Don Shirley immer raus, und der beginnt so, langsam lockerer zu werden. Gegen den Rassismus der feinen Leute allerdings hilft nur Don Shirleys Haltung: „Würde siegt immer.“

Drei Golden Globes, „Bester Film des Jahres“ beim National Board Review, Publikumspreis beim Toronto-Festival und ein hoch gehandelter Oscar-Kandidat: „Green Book“, die wahre Geschichte einer ziemlich besten Freundschaft, ist nicht nur eine tief bewegende Reise mitten ins Herz des Südstaaten-Rassismus, sondern auch ein zutiefst humanistisches Lehrstück mit zwei umwerfenden Darstellern!