Onward: Keine halben Sachen

Wann:
1. August 2020 um 21:15 Europe/Berlin Zeitzone
2020-08-01T21:15:00+02:00
2020-08-01T21:30:00+02:00

Onward: Keine halben Sachen

 

USA 2019 – Animation/Fantasy
Regie: Dan Scanlon
Darstellerstimmen: Annette Frier, Tom Holland, Chris Pratt

Länge:  102 Minuten   FSK:  ab 6

 

Die Geschichte zweier Elfenbrüder, die auf einen abenteuerlichen Roadtrip gehen und mit Hilfe von Magie ihren Vater aus dem Totenreich zurückzuholen wollen. Ian (Tom Holland, in deutsch: Christian Zeiger) und Barley (Chris Pratt, in deutsch: Leonhard Mahlich) sind zwei typische Elfen im Tee­nager-Alter, die in einer fantastischen Welt voller Trolle, Meerjungfrauen, Satyren, Goblins, Gnome und Zentauren aufwachsen, man sich Drachen als Haustiere hält und Einhörner schon mal die Mülltonnen durchwühlen. Doch auch in diese magisch-anmutenden Welt ist der technische Fortschritt eingezogen: Statt zu zaubern greifen die Stadt-Bewohner lieber auf Maschinen und ihre Smartphones zurück. Zu sei­nem 16. Geburtstag überreicht Ians Mutter (Julia Louis-Dreyfus, in deutsch: Annette Frier) ihren Jungs, im Namen seines verstorbenen Vaters, ein ganz besonders Präsent: einen Zauberstab. Damit könnten die Brüder ihren Vater für einen Tag zurück aus dem Totenreich holen. Während Barley dank seines aus­geprägten Rollenspiel-Wissens sofort ans Werk tritt, ist in Wirklichkeit Ian magisch begabt. Doch ganz so einfach wird diese Angelegenheit nicht! Um ihren Wunsch umzusetzen, begeben sich die beiden auf einen abenteuerlichen Trip. Sie legen sich mit einer Motorrad-Gang an, suchen Hilfe bei der Manticore (Octavia Spencer), müssen vor wilden Einhörner flüchten und der ein oder andere fehlgeleitete Zauber­spruch kommt auch zum Einsatz. Gibt es am Ende der Reise tatsächlich ein Wiedersehen mit ihrem Vater?