Rocketman

Wann:
6. September 2019 um 20:15 Europe/Berlin Zeitzone
2019-09-06T20:15:00+02:00
2019-09-06T20:30:00+02:00
Wo:
Turm Baur
Am Brückenkopf
85051 Ingolstadt
Kontakt:
Freilichtkino Ingolstadt, Jeanette Mengele
0151 12964006

Großbritannien /USA 2019 – Biografie, Musik
Regie: Dexter Fletcher
Darsteller: Bryce Dallas Howard, Richard Madden, Taron Egerton, Stephen Graham, Jamie Bell

Laufzeit:  121 Minuten    FSK: ab 12 Jahren

Früh merkt der junge Reginald Dwight (Matthew Illesley), dass Musik genau sein Ding ist. Er hat eine Begabung fürs Klavier und kann sich Musikstücke ohne Probleme und schnell merken. So kommt er mit elf Jahren an die Londoner Royal Academy of Music und perfektioniert dort sein Spiel. Als junger Erwachsener (Taron Egerton) gründet er nach dem Abschluss mit Studienkollegen die Band „Bluesology“ und lernt mit Bernie Taupin (Jamie Bell) einen begabten Songtexter kennen, mit dem er sich sofort versteht.

Ein paar Jahre später landen Reginald – der sich inzwischen selbst den Namen Elton John gegeben hat – und Bernie mit „Your Song“ ihren ersten Hit, der sie sogar bis in die Staaten bringt. Eine Bilderbuchkarriere, könnte man meinen. Doch Elton trägt Dämonen mit sich. All der Glitzer und der Pomp scheinen nur Fassade zu sein. Die schwierige Beziehung zu den Eltern und die Tatsache, dass er ein verstecktes Leben als Homosexueller führen muss, lassen ihn immer mehr die Welt der Drogen abgleiten.

Das Biopic über Elton John folgt vielerorts der klassischen Formel von Musiker-Biopics. Doch peppt Regisseur Dexter Fletcher das Ganze mit Musical-Nummern auf. Diese variieren verschiedene Hits des legendären Sängers und werden so zu echten Highlights, die den Film zu etwas Besonderem machen. Hauptdarsteller Taron Egerton spielt die Hauptrolle grossartig und überzeugt auch gesanglich. Rocketman ist ein Hit – auch als Film. /crs