Aug
31
Mi
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
Aug 31 um 20:15

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

2021 Großbritannien – Komödie, Drama

Regie: Gillies MacKinnon
Darsteller: Timothy Spall, Phyllis Logan, Saskia Ashdown

Länge: 86 Minuten

FSK: freigegeben ab  Jahren

 

Eine entlegene Bushaltestelle im Norden Schottlands: Der Pensionär Tom (Timothy Spall) macht sich auf den Weg nach Land’s End im Süden Englands – an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary und er sich einst kennengelernt haben. Dort möchte er ihre Asche verstreuen, die Eine entlegene Bushaltestelle im Norden Schottlands: Der Pensionär Tom (Timothy Spall) macht sich auf den Weg nach Land’s End im Süden Englands – an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary er in einem kleinen Koffer bei sich trägt. Der 90-Jährige plant, seine über 1300 Kilometer lange Reise ausschließlich mit Nahverkehrsbussen zurückzulegen, da er diese als Rentner kostenfrei nutzen kann. Während seiner Fahrt trifft er auf die unterschiedlichsten Menschen, die Anteil an seiner bewegenden Geschichte nehmen und den rüstigen Busreisenden zur landesweiten Berühmtheit machen.

Mit „Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr“ bringt Regisseur Gillies MacKinnon („Ein Kind von Traurigkeit“, „Marrakesch“) ein wunderbar einfühlsames Roadmovie auf die große Leinwand. Die herzerwärmende und inspirierende Geschichte über einen Rentner, der sich auf eine nostalgische Reise in die Vergangenheit begibt, erzählt von Aufbruch, Abschied und Erinnerung. Steigen Sie ein und begleiten Sie BAFTA-Award-Preisträger Timothy Spall („Spencer“, „The King’s Speech – Die Rede des Königs“) auf der faszinierendsten Busfahrt Ihres Lebens!

 

Sep
1
Do
Bond 007 – keine Zeit zum Sterben
Sep 1 um 20:15

Bond 007 – keine Zeit zum Sterben

2021 Großbritannien/USA – Action, Thriller
Regie: Cary Joji Fukunaga
Darsteller: Daniel Craig, Léa Seydoux, Rami Malek

Länge: 164 Minuten

FSK: freigegeben ab 12 Jahren

 

Eigentlich wollte James Bond (Daniel Craig) seinen Ruhestand genießen und ein normales Leben führen. Doch Bonds alter Kumpel, CIA-Agent Felix Leiter (Jeffrey Wright), holt ihn zurück in sein altes Leben. Leiter braucht Bonds Hilfe, um den entführten Wissenschaftler Valdo Obruchev (David Dencik) zu retten. Die Mission erweist sich als heimtückisch und Bond muss bald erfahren, dass der so gefährliche wie mysteriöse Safin (Rami Malek) im Hintergrund die Strippen zieht. Safin verfügt über gefährliche neue Technologie. Ein letztes Mal muss Bond sich auch seinen Widersachern von Spectre stellen und dabei erkennen, dass Ernst Stavro Blofeld (Christoph Waltz) selbst aus dem Gefängnis heraus noch über Einfluss verfügt. Den neuen Gegner kann Bond nicht alleine besiegen und so braucht er unter anderem die Hilfe der neuen Doppel-Null-Agentin Nomi (Lashana Lynch), der CIA-Agentin Paloma (Ana de Armas) und seiner großen Liebe Madeleine Swann (Léa Seydoux), die er vor fünf Jahren verlassen hat, weil er ihr nicht mehr vertraute.

Das 25. Bond-Abenteuer, zum letzten Mal mit Daniel Craig in der Hauptrolle.

 

Sep
2
Fr
Elvis
Sep 2 um 20:15

Elvis

2022 USA – Biographie
Regie: Baz Luhrmann
Darsteller: Austin Butler, Tom Hanks, Luke Bracey

Länge: 159 Minuten

FSK: freigegeben ab 6 Jahren

 

Als der junge Elvis Presley (Austin Butler) von dem zwielichtigen Colonel Tom Parker (Tom Hanks) entdeckt wird, ist es der Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte. Elvis wird von dem Musikmanager zur Attraktion einer durch die USA ziehenden Show gemacht und avanciert bald zum Superstar. Die eigenwilligen Bewegungen des durch Blues und Gospel-Musik in vor allem von schwarzer Bevölkerung bewohnten Gebieten sozialisierten Elvis versetzen vor allem seine weiblichen Fans in Ekstase, doch erzürnen auch die Sittenwächter. Während Elvis sich in Priscilla (Olivia DeJonge) verliebt und so eine weitere signifikante und prägende Person in sein Leben tritt, bekommt die Beziehung zu seinem Förderer im Laufe von 20 Jahren immer mehr Risse. Als die Gewalt gegen Schwarze zunimmt und Martin Luther King ausgerechnet in Elvis’ Heimat Memphis ermordet wird, will sich der Superstar klar positionieren. Doch dazu muss er sich gegen den Colonel durchsetzen.

Der Film beleuchtet das Leben und die Musik von Elvis Presley (Butler) im Kontext seiner komplizierten Beziehung zu seinem rätselhaften Manager, Colonel Tom Parker (Hanks). Die Geschichte befasst sich mit der über 20 Jahre andauernden komplexen Dynamik zwischen den beiden Männern – von Presleys Aufstieg bis hin zum beispiellosen Starkult um seine Person. Besonderer Fokus liegt dabei auf der sich entwickelnden kulturellen Landschaft und dem Verlust der Unschuld in Amerika. Im Mittelpunkt dieser filmischen Reise steht eine der wichtigsten und einflussreichsten Personen in Elvis’ Leben, Priscilla Presley (Olivia DeJonge).

 

Sep
3
Sa
Bullet Train
Sep 3 um 20:15

Bullet Train

 

USA/Japan 2020
Action/Thriller
Regie: David Leitch
Darsteller: Brad Pitt, Joey King, Aaron Taylor-Johnson

Länge: 127 Minuten

FSK: ab 16 Jahren freigegeben

 

 

Bullet Train: So wird der Shinkansen-Zug auf der Strecke Tokio – Kyōto auch genannt, da er mit unglaublichen 320 Kilometern pro Stunde und ohne Zwischenstopp zwischen den beiden Städten hin und her rast. Aussteigen unmöglich. An Bord des Shinkansen ist auch Ladybug (Brad Pitt), ein vom Pech verfolgter Auftragskiller, der im Hochgeschwindigkeitszug sein nächstes Opfer erledigen soll. Nach einigen Rückschlägen für Ladybug muss dieses Mal einfach alles gut gehen. Doch auch dieser Auftrag wird nicht einfach, denn mit Tangerine (Aaron Taylor-Johnson), Prince (Joey King), Hornet (Zazie Beetz), Lemon (Brian Tyree Henry) und Kimura (Andrew Koji) sind noch fünf weitere Auftragskiller an Bord. Erstaunlicherweise haben es nicht alle auf die gleiche Zielperson abgesehen – und doch scheinen ihre Aufträge miteinander verbunden. Natürlich kommen sich die eiskalten Auftragsmörder in die Quere und im Hochgeschwindigkeitszug entbrennt ein chaotischer Kampf auf Leben und Tod.

 

Sep
4
So
The Rocky Horror Picture Show
Sep 4 um 20:15

The Rocky Horror Picture Show

Großbritannien 1975 – Kultfilm, Musical
Regie: Jim Sharman
Darsteller: Susan Sarandon, Richard O‘Brien, Tim Curry, Meat Loaf, Charles Gray

Länge: 100 Minuten  

FSK: freigegeben ab 12 Jahren

 

Während eines Unwetters finden Janet und Brad Schutz in einem unheimlichen Schloß. Herr dieses Gemäuers ist der außerirdische Transvestit und Wissenschaftler Dr. Frank N. Furter. Er und seine exzentrischen Freunde sind begeistert von dem seriösen Pärchen und so präsentieren sie ihnen eine Horror-Show, die wohl niemand jemals vergessen wird. Seit mehr als 40 Jahren ist dieser Film ein echter Kultklassiker. Wer ihn einmal gesehen hat kommt nie mehr von ihm los.

 

Zum Video hier klicken.
https://youtu.be/LnYBwampG8U